Members from Germany

Discussion in 'Steroid Legal Forum' started by Ger_1997, Sep 30, 2018.

  1. Ger_1997

    Ger_1997 Junior Member

    Hi,

    what happend when you order gets catch out by the "Zoll" ?
    From which Country do you order ?

    What is the option domestic ? Does it help ?
     
  2. BigNattyDaddy

    BigNattyDaddy Member

    Herzlich willkommen
     
  3. Brolloks

    Brolloks Member

    9 danke
     
  4. Klimmzugernie

    Klimmzugernie Member

    Wenn der Zoll dich erwischt bzw deine Sendung abfängt bist du gefickt. Idr wird das Packet zugestellt und dann gibt's eine Hausdurchsuchung. Wird was gefunden wird's teuer. Ab 3k Euro geht's los und dir wird bei Überschreitung einer bestimmten Menge Handel vorgeworfen. Anwaltskosten und Vorstrafe kommt dazu.... Für ein paar Muskeln ein scheiss Deal.
    Such dir einen Arzt der Rezepte schreibt ... Dann bist du wenigstens rechtlich sauber aber die gesundheitlichen Folgen kommen demnoch. Deine Entscheidung
     
  5. gearwolf

    gearwolf Member

    Nicht zwangsläufig. Vor langen Jahren zwei Sendungen vom Zoll abgefangen worden, gab bei beiden einen Brief & bei der 2. eine geringe Geldstrafe. Keine Zustellung, keine Hausdurchsuchung, mag natürlich von der Menge abhängen, bzw. ob es Rohstoffe waren, die auf Herstellung & Verkauf in großem Umfang schliessen lassen. Seitdem keine Probleme mehr gehabt.
     
    Klimmzugernie likes this.
  6. Klimmzugernie

    Klimmzugernie Member

    Gut zu wissen, danke
     
  7. JokerTime94

    JokerTime94 Member

    Bis jetzt 2 Pakete abgefangen. Beim ersten kam nur schreiben mit Mitteilung und Stellungnahme. Beim zweiten ähnlich aber vom Staatsanwalt. Beides an Anwalt weiter gegeben und wurde sofort fallen gelassen. Grundsatz: wenn du was bestellst hab nix anderes zuhause. Und wenn du nen Brief bekommst direkt zum Anwalt. Klar kostet doch vielleicht nen paar hundert aber dafür kein Stress bzw. wesentlich abgemildert.
     
  8. Ger_1997

    Ger_1997 Junior Member

    Außerhalb der Eu geordert ?

    Ordere nur in der EU. Habt ihr Erfahrung mit der UK nun und dem Brexit
     
  9. Klimmzugernie

    Klimmzugernie Member

    Gibt doch ein ziemlich großes und bekanntes ulab welches mittlerweile aus der EU verschickt. Da es innerhalb der EU kein Zoll gibt ist es extrem unwahrscheinlich daß der Zoll was mitbekommt. Aus England wurdeich nichts bestellen
     
  10. Ger_1997

    Ger_1997 Junior Member

    Welches meinst du ?
    Link per PN wäre super
     
  11. gearwolf

    gearwolf Member

    Gibt ein paar gute EU UGL's, aber auch innerhalb der EU fängt der Zoll manches ab - hatte erst gestern in einem Paket aus der EU nen Zettel, dass dieses vom Zoll durchsucht wurde.

    Aus UK ist das Risiko auch nicht größer oder geringer, es scheint hier im Thread viele Mutmaßungen & Fehlinfos zu geben.
     
  12. Klimmzugernie

    Klimmzugernie Member

    Ja da scheinst du tatsächlich Recht zu haben. Es kommt denke ich aber stark auf die Sendungsroute an. Ich vermute Mal das sobald See oder Luftfracht das Risiko höher ist als bei Postweg über die Straße. Ist aber nur eine Vermutung.
    Zoll online - Sendungen innerhalb der EU
     
  13. gearwolf

    gearwolf Member

    Was ich bei Recherche nie ergründen konnte: Ob der Zoll Listen von Bestellern abgefangener Lieferungen führt zwecks künftiger Hausdurchsuchung nach kumulativem Erhalt großer Mengen & ob diese Liste mittels Name, Adresse oder beidem geführt wird (zwecks Nutzung alternativer Adressen/Postfächer - bei Adresse ist Bestellung via anderer Person im gleichen Haus sinnlos, bei Name die Nutzung eines Postfachs).
     
  14. Klimmzugernie

    Klimmzugernie Member

    Gute Frage, ich denke bisher war die Datensammlung bzw Erhebung nicht erlaubt (gefährliches Halbwissen) aber irgendwie wären die strafverfolgenden Behörden doof es nicht zu machen .
     
  15. Ger_1997

    Ger_1997 Junior Member

    Nichts passiert ? Strafe ?
    Wo hast geordert
     
  16. gearwolf

    gearwolf Member

    "Die stichprobenweise durchgeführte Kontrolle hat keine zollrelevante Feststellung ergeben. Zu der durchgeführten Kontrolle werden keinerlei Daten gespeichert/verarbeitet."

    Bin natürlich skeptisch, denn rauszufinden, dass es Ephedrine ist, war nicht sonderlich schwierig.
     
  17. Ger_1997

    Ger_1997 Junior Member

    Hab einmal von Pharmacom geordert, kam aus Polen. Keine Probleme
     
  18. Klimmzugernie

    Klimmzugernie Member

  19. Ger_1997

    Ger_1997 Junior Member

    Jop
     
  20. JokerTime94

    JokerTime94 Member

    Egal ob innerhalb oder außerhalb der EU es wird immer Stichproben geben. Innerhalb der EU gibt es natürlich die Zollunion die soll natürlich der postverkehr beschleunigen was zu wesentlich weniger Kontrollen führt. Außerhalb der Eu wird mehr kontrolliert vorallem bei "verdächtigen" Ländern aus denen oft illegale oder gefälschte Ware kommt (China, Indien, ...)
    Grundsatz ist natürlich kleine Bestellungen. Außerdem sollte es abgefangen werden wird dir die Polizei nicht gleich die Tür eintreten wegen ein bis zweihundert Euro Stoff. Bundeslandabhängig bekommst du meist nur Brief in dem du dich äußern sollst.

    Zur UK-- solange der Brexit nicht durch ist besteht die Zollunion daher wenig Kontrollen. Alles was nach Brexit passiert sollte mit Vorsicht genossen werden.